Amer Wakka / عامر وكاع

Künstlername: عامر وكاع
Geboren: 1994
Fokus: Rap
Aktiv seit: 2007
Bei Bezirk Zwo seit: 2016

Amer Wakka ist HipHop Künstler aus Damaskus, Syrien. Er begann im Alter von 15 Jahren mit Rap und arbeitete 2013 erstmals mit Bezirk Zwo zusammen. In seinen Songs setzt sich Amer Wakka mit politischen und gesellschaftlichen Problemen auseinander. So brachte ihm seine Musik zahlreiche Fans im arabischen Raum und Live Auftritte in Ägypten, dem Libanon, Jordanien und seiner Heimat Syrien. Er kritisiert, beleuchtet und prangert an – denn viel erzählen kann er – seit seiner Flucht im Jahre 2015 lebt Amer in Deutschland, doch bleibt seiner Muttersprache treu – Rap Arabi fi Almania – Arabischer Rap in Deutschland. Doch nicht nur seine tiefgründigen Texten begeistern. Seine Songs sind geprägt von der Energie seiner Stimme und traditionell arabischen Samples. Für die meisten seiner Veröffentlichungen stehen deutsche und englische Untertitel zur Verfügung.

Im Frühjahr 2018 erschien Amer Wakka’s erste EP über Bezirk Zwo mit dem Namen “CHAUA”.
Passend dazu wurden die Videos “Chaua”, “Alf ain” und “Ayesh” released.
Kurz darauf folgte das Kollabo “Al 3ouzla” mit den Refugees of Rap.
Anfang 2019 veröffentlichte er zusammen mit Moudy Al Alarbe das Video “Musab”, das inzwischen die 1 Millionen Klick Marke gebrochen hat.
Im August 2019 erscheint dann mit “Alshaela” ein weiteres Single Release mit Video als Solo Künstler.

Durch einen Klick auf die Symbole in der oberen rechten Ecke gelangen Sie zu den Künstlerseiten von Amer Wakka in den sozialen Netzwerken.
Mehr Informationen auf Spotify und Youtube.