Biatsch One

Künstlername: Biatsch One
Geboren: 1984
Fokus: Graffiti / Streetart
Aktiv seit: 2000
Letztes Projekt: Streetart from the Rhineland (Auktionshaus HERR)
Bei Bezirk Zwo seit: 2007

Biatsch One ist Graffitiwriter und Characterdesigner aus Köln. Er ist Bestandteil der bekannten Clockwork Crew und Gründungsmitglied bei Bezirk Zwo. Neben seiner Hauptaufgabe, deutschlandweit Wände mit großflächigen Graffitiarbeiten zu besprayen, gestaltet er bunte Leinwände und Digitaldrucke, um seine Kunst zu finanzieren. Die bei Bezirk Zwo ausgestellten Arbeiten stammen zum Großteil aus seiner aktuellen Serie: „Zombie Mode“. Biatsch One verwendet hauptsächlich Sprühlack, Acrylstifte, Marker um seine Werke zu kreieren. Dabei schafft er einen eleganten Mix aus Streetart, Characterdesign und klassischem Graffiti mit hohem Wiedererkennungswert. Folgen Sie Biatsch One auch in den sozialen Netzwerken oder besuchen Sie unseren Shop um mehr über einzelne Werke zu erfahren.

Wie beschreiben Sie Ihren Stil?

Biatsch: Ich verfolge einen Comic-Stil: Gerade Linien, wenige Farbverläufe, alles konturiert. Ich male viele Charaktere, die aus einem Comic stammen könnten. Zum Beispiel einen grünen Zombie mit hervorquellenden Augen, ein typisches Element aus Serien, die ich früher gesehen habe. Aus „Clever und Smart“ oder „Asterix und Obelix“. Bei Asterix, da gibt es immer diese Tusche-Striche, die von dick zu dünn gehen. (KstA Interview)